Flashplayer downloaden? Logo Meeresgeologie Online ... zur Startseite
Schrift kleiner | grösser 

Online-Nachschlagewerk zur Meeresforschung
Herausgeber: Dr. D. Völker

Quellen mariner Sedimentation

Autor: Dr. David Voelker

Die Ozeane sind Sammelbecken für gelöste Stoffe und und Partikel, die aus verschiedenen Quellen - der Schwerkraft folgend - eingebracht werden. Die Hauptquelle für den Stoffbestand, aus dem neue Sedimente im Ozean entstehen ist die Verwitterung der Kontinente. Eine weitere Quelle sind Auslaugungsprozesse an neu gebildeter ozeanischer Kruste.

Eintragsquelle Mengen in [109t/y]
Flüsse 84
Gletscher und Eisschilde 9
Windtransportierter Staub 3
Küstenerosion 1
Vulkanische Aschen 0.7
Kosmogene Partikel ?

"Mischmaschine" Ozean: im Ozean entstehen aus (1) den eingetragenen Komponenten und (2) neuen Komponenten die durch die biologische oder anorganische Ausfällung der eingetragenen Lösungsfracht gebildet werden eine Vielzahl von Sedimenten. Wie die Mischung an einem bestimmten Ort im Ozean aussieht wird wesentlich durch die folgenden Faktoren bestimmt: